Music Production

Mixer

 

 

 

 

 

Moderne Musikproduktion arbeitet in umfangreichem Maß mit digitalen Medien

 

 

Die Bereiche und Möglichkeiten sind äußerst umfangreich

 

Jugendliche verbringen heute viel Zeit an Computer, Handy etc. - oftmals mehr als den Eltern recht ist, und oftmals auch über ein anscheinend „gesundes“ Maß hinaus.

Andererseits sind digitale Medien in unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.

 

Die Musikschule zeigt durch kompetente Anleitung und qualifizierte Fachleute eine sinnvolle Verwendung und kreativen Umgang für Handy u. Co. Die Musikschule bietet den Jugendlichen eine intensive Beschäftigung mit dem Bildungs- und Kulturfeld „Musik“ und ermöglicht den Schülern, dieses Feld von einer neuen, aktuellen und in Zukunft an Bedeutung sicherlich noch zunehmenden Seite zu erschließen.

 

Der Bereich „Music-Production“ ist als eigenständiges Fach zu verstehen,  hat durch seine vielseitigen Facetten aber natürlich die Möglichkeit, mit allen anderen Fächern des Elementar-, Instrumental- und Vokalbereichs zu kooperieren und diese zu ergänzen.

 

Die Einführung dieses neuen Unterrichtszweiges, der sich an Jugendliche ab etwa 12 Jahren richtet, findet als Start-Projekt Starter-Kurs 2017 statt. Nähere Hinweise hierzu: MP Starter-Kurs 2017

 

Lehrkraft: Wilhelm von Dungen

Weitere fachliche Information direkt bei: