Info zur Musikschule

Die Musikschule Mittleres Wiesental ist eine Kommunale Einrichtung der Gemeinden Steinen, Maulburg, Hausen und der Stadt Schopfheim. 32 Lehrkräfte unterrichten an der Musikschule 870 Musikschüler. Wichtig sind der Musikschule die vielfältigen Kooperationen mit Allgemeinbildenden Schulen, Kindergärten und Vereinen.

 

In Steinen gibt es an der Grundschule eine Streicherklasse, ab Oktober starten in den 2. Klassen sogenannte Perkussionsklassen. An der Grundschule Höllstein beginnt eine Bläserklasse in Kooperation mit der Grundschule, dem Musikverein Höllstein und der Musikschule. Den Unterricht erteilt der Bläserlehrer der Musikschule. Seit Jahren gibt es außerdem Flötengruppen in allen 4 Klassenstufen an der Grundschule.

 

Mit dem Dora-Merian-Kindergarten (Höllstein) verbindet die Musikschule eine langjährige Kooperation. Das Modell „Singen-Bewegen-Sprechen“, für 4- und 5-jährige Kinder, wird bereits im 4. Jahr gemeinsam durchgeführt. Daneben gibt es am Kindergarten in Höllstein Blockflöten- und Bongokurse und Kurse in Musikalischer Früherziehung.

 

Seit einem Jahr gibt es auch mit dem Fröbelkindergarten ein gemeinsames Musikprojekt für 4-jährige Kinder.

 

Mit der Helen-Keller-Schule, Maulburg , und der Karl-Rolfus-Schule, Herten, besteht ebenfalls eine langjährige Zusammenarbeit. Besonders erfolgreich ist das „Integrative Orchester“. Hier musizieren behinderte und nichtbehinderte Kinder und Jugendliche gemeinsam und es gibt die Möglichkeit Klavier, Keyboard, Gitarre, Quer- oder Blockflöte und Posaune zu erlernen.

 

Am Maulburger Steegmatt-Kindergarten startet neu ein Kurs Musikalische Früherziehung und Grundausbildung mit Blockflöte.

 

Auch in Schopfheim kooperiert die Musikschule seit Jahren mit der Friedrich-Ebert-Schule. Die Musikschule übernimmt den Blechblas- und Schlagzeugunterricht für die Bläserklasse der Hauptschule.

 

In folgenden Kindergärten finden Kurse für Musikalische Früherziehung statt:

 

Der Musikverein Langenau und die Musikschule kooperieren mit einer gemeinsamen Blockfötengruppe und der Juniorband für junge Bläser/innen.

 

Dr. Max-Metzger-Schule, evangelische Kirche und Musikschule haben einen gemeinsamen Kinderchor.

 

Musikschule und Theodor-Heuss-Gymnasium haben eine gemeinsame Gesangswerkstatt. Dieses Vokalensemble hat mittlerweile einen hervorragenden Ruf. Geprobt wird im Gymnasium.