Violoncello

Violoncello

 

für Kinder ab fünf Jahren

 

Das Violincello gehört zur Familie der Streicher - wie die Geige (Violine), Bratsche (Viola) und der Kontrabass. Oft wird gesagt, seine eher tiefe Tonlage und der ausserordentlich grosse Tonumfang machen das Instrument der menschlichen Stimme sehr ähnlich. Berühmte Konzerte und bedeutende Sonaten wurden für das Cello im Bereich der klassischen Musik komponiert. Aber auch im Jazz oder im Tango kommt es häufig zum Einsatz.

 

Es gibt auch viele Kammermusikbesetzungen, die ein Cello brauchen. Duo, Trio, Quartett sind denkbar. Natürlich kann man auch mit anderen Celli zusammenspielen, es gibt auch Stücke in dieser Besetzung. Und selbstverständlich sind darunter auch viele fröhliche pfiffige und flotte Sachen. Wer Cello spielen kann, ist in den Ensembles und Orchestern ein gefragter Partner. Auch hier bietet die Musikschule Mittleres Wiesental viele Möglichkeiten.

 

Lehrkraft:

Monica Forster-Correa