Trompete/ Posaune

Trompete

 

für Kinder ab sieben Jahren

 

Die Trompete gehört zu den ältesten Instrumenten überhaupt. Das Instrument der Könige wurde im Barock zum wichtigen Solo- und Orchesterinstrument. Es gibt kaum einen Musikstil, der ohne Trompete auskommt: Klassik, sinfonische Blasmusik, Volksmusik und alle Stile des Jazz.

 

Das ideale Einstiegsalter ist zwischen 8 und 10 Jahren. Wichtig ist hier eine Absprache mit den Lehrkräften: je nach körperlicher Entwicklung und der Zahnsituation ist ein Einstieg früher oder später zu empfehlen.

 

In der Regel findet der Unterricht zu Beginn in Zweiergruppen statt, später wird nach Bedarf Einzelunterricht erteilt. Vorkenntnisse auf der Blockflöte sind willkommen, aber nicht notwenig.

 

Wer gute Fortschritte macht, kann bald schon in einem der Ensembles mitspielen: „Juniorband“ Jazzkids oder Bigband (Ingo Ganter) und New Philharmonic Sound Orchestra (Wilhelm von Dungen).

 

An der Musilschule Steinen-Schopfheim ist es auch möglich, Posaune und Tuba zu erlernen. Ingo Ganter unterrichtet das Fach Posaune. Als Einstiegsalter empfiehlt sich 7-10 Jahre, hier ist ebenfalls eine Absprache mit dem Lehrer wünschenswert..

 

Lehrkräfte:

Ingo Ganter